Unsere Homepage wird seit dem 15.01.2003 von unserem Webteam regelmäßig bearbeitet. Sie sind unser Webseiten Counter. Besucher. Herzlich willkommen!
 

   
 
Eine gemischte Kunstgruppe hat an einem ungewöhnlichen Projekt teilgenommen. Unsere Schüler/innen trafen mit Musikern zusammen, die sonst in einem Orchester alte Musik spielen. Dabei wurden sie von einem Filmteam begleitet. Das Ergebnis ist ein interessanter Film. Dieser wird am Sonntag, den 26.05.2019 im Museum für angewandte Kunst (MAK) einmalig in vollerLänge gezeigt. Einen Vorgeschmack findet ihr in dem Trailer "RAP oder BAROCK" => Trailer
 
Zum Inhalt des Filmes:

2019 Barock Pop

Eine filmische Dokumentation über die Alte Musik-Szene Kölns, wie Jugendliche sie erleben-ein spannungsgeladenes Unterfangen,bei dem es um mehr als Musik geht. Der Film wirftnicht nur eine neugieriegen Blick hinter die Kulissen des Konzertbetriebs,sondern gibt zugleich Einblick in die Lebenwelt der neun Jugendlichen, deren gemeinsame Musik Rap und Hip-Hop sind.
 
Das Ergebnis ist humorvoll, bewegend, dynamisch und befremden zugleich, wie es eben so ist, wenn entlegene Galaxien in Kontakt treten... 30 Minuten gute Unterhaltung und relevante Einblicke sind garantiert.
 
Buch/Regie/Schnitt/Produktion: Gerhard v. Richthofen unter Mitwirkung von Schülern der Kath. Hauptschule Großer Grieschenmarkt in Köln.
   

KHS  

Hande-frei
2018_Sitzung00001
wald
wdr_trailer
7c_Advent
zeitzeugen2018


 

   
© KHS Großer Griechenmarkt, Großer Griechenmarkt 76, 50676 Köln, Tel.: 0221 9215830