Oft versuchen Schüler*innen einen Konflikt durch Streit oder sogar Gewalt zu lösen. Die Seniorpartners versuchen Wege ohne Gewalt zu finden. Die Seniorpartner helfen den Schüler*innen durch sogenannte Mediationsgespräche eine gewaltfreie Lösung zu finden. Die Be­tei­lig­ten finden dabei selbst entwickelte, von allen akzeptierte Lösungen ihrer Probleme unter Anerkennung der Be­dürf­nis­se aller. So gibt es nur Gewinner!

Die Schulmediation ist eine Maßnahme zur

  • akuten Konfliktregulierung zwischen Schülern
  • Gewaltprävention in der Schule
  • allgemeinen Verbesserung der Streitkultur und des Lernklimas durch Stärkung der persönlichen und sozialen Kom­pe­tenz der Beteiligten

Die Schüler lernen Handlungsalternativen als persönliche Strategie zur gewaltfreien Konflikt­bewältigung ein­zu­setzen.

Die Gespräche finden in den Räumen der Ümi statt. Dort können sie ungestört und in Ruhe miteinander reden. Die Inhalte unter­liegen der Dis­kretion und kön­nen nur mit Zu­stim­mung al­ler Be­teiligten an dritte Personen weiter ge­geben werden.

   
© KHS Großer Griechenmarkt, Großer Griechenmarkt 76, 50676 Köln, Tel.: 0221 9215830