So finden Sie uns  

Tel 0221 921 5830

   

Verschiedenes  

   

Besucherzähler  

Unsere Schul-Homepage ist seit dem 15.01.2003 im Netz und wird in kurzen Abständen von unserem Webteam bearbeitet.
Wir begrüßen den
. Besucher unserer Seite.
   

Auch in diesem Jahr war unser Weihnachtsbasar am 25. November in der Turnhalle der Schule wieder einer der Höhepunkte unseres Schullebens. Denn auch dieses Mal trafen sich hier Schüler, Eltern, Lehrer sowie viele ehemalige Schüler und andere Freunde unserer Schule wieder in gemütlicher Runde. Ein reichaltiges Bühnenprogramm sorgte für Unterhaltung. Den Anfang machte unsere Brassband unter der Leitung von Herrn Kolvenbach:

basar2006
 

Für das leibliche Wohl sorgte wie immer unsere Caféteria, wobei Kaffee, Kuchen, Brötchen usw. von den Eltern gespendet wurden. Die vielen Tischgruppen im Innenraum der Aula waren mehr als nur gut besetzt und der große Andrang beweist ein weiteres Mal sehr eindrucksvoll, wie sehr unsere Schulgemeinde zusammenhält. Ein Dank auch an die vielen Eltern, welche beim Bonverkauf, an vielen Ständen und auf welche andere Art und Weise auch immer unermüdlich mitgeholfen und uns dadurch sehr unterstützt haben. Nur so und nicht anders ist "gute Schule" zu machen!

Die weihnachtlich beleuchteten und geschmückten Stände waren auch in diesem Jahr rund um die Caféteria an den Wänden entlang aufgebaut. Bei unserer Tombola gab es 200 tolle Preise zu gewinnen, u.a. 15 tolle Lederbälle und dann fast schon als Hauptgewinn die Losnummer 600: Ein Umschlag mit drei Topkarten für das Handball-Spitzenspiel VFL Gummersbach gegen Hamburg in der Kölnarena. Wie es der Zufall wollte, zog dieses Los ein handballbegeisterter Vater mit seinem Sohn. Schon nach zwei Stunden war die Tombola "abgeräumt". Auf den folgenden drei Fotos zwei der sechs Pänz aus einer 5. Klasse, welche ihre doch recht anstrengende Aufgabe mit großem Einsatz und fast in Eigenregie organisiert und durchgeführt haben!

basar2006      basar2006   
 

Andere Klassen haben teilweise wochenlang gebastelt, um an ihren Ständen wunderschöne weihnachtliche Sachen zu verkaufen. Die Einahmen gehen wie immer in unseren Förderverein, der bekanntlich dafür sorgt, dass neue Dinge wie z.B. Musikinstrumente angeschafft werden können und zunehmend dafür, dass wegen finanzieller Nöte kein Kind bei einer Klassenfahrt zu Hause bzw. in der Schule bleiben muss.

Hier einige Fotos von diesen Verkaufsständen:

basar2006   basar2006
 basar2006   basar2006
basar2006   basar2006
basar2006   basar2006

Und zwischendurch immer mal wieder eine Darbietung auf der Bühne:
 
basar2008

Dieses Mal war auch In Via 13Plus mit einem eigenen Stand dabei. Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich die Übermittagsbetreuung für unsere jüngeren Schüler. Mehr dazu unter In Via 13Plus

 basar2006

Zum Schluss trat dann als Höhepunkt unseres Weihnachtsbasars unser längst stadtbekannter Schulchor unter der Leitung von Herrn Becker mit mehreren wunderschönen kölschen Liedern auf der Bühne auf. Instrumental begleitet wurde unser Chor von "Bömmel" Lückerath und Hartmut Priess von den Bläck Fööss sowie von Klaus Lückerath von den Paveiern. 

 
basar2006      basar2006

Hier seht Ihr diese drei kölschen Profi-Musiker auf der rechten Bildhälfte. Auf der linken Seite vier Sänger, von denen Ihr einen ganz bestimmt kennt, die zusammen mit Hartmut Priess und Klaus Lückerath auch als St. Josef Sänger bekannt sind und seit vielen Jahren auch unsere Abschlussgottesdienste der 10. Klassen mitgestalten. In der gleichen Formation, aber zusätzlich wie heute unterstützt durch "Bömmel Lückerath" treten sie übrigens unter dem Namen Hans-Muff-Combo auf.

basar2006

Noch einmal danke allen, die mit zu diesem wirklich gelungenen Weihnachtsbasar beigetragen haben!

   
© KHS Großer Griechenmarkt, Köln (E.B.)