So finden Sie uns  

Tel 0221 921 5830

   

Besucherzähler  

Unsere Schul-Homepage ist seit dem 15.01.2003 im Netz und wird in kurzen Abständen von unserem Webteam bearbeitet.
Wir begrüßen den
. Besucher unserer Seite.
   

Verschiedenes  

   

Am 20. November fand in der Turnhalle unserer Schule wie alle zwei Jahre wieder unser Weihnachtsbasar statt, ein Schulfest, wie man es sich gemütlicher kaum vorstellen kann.

advent 2004

An vielen weihnachtlich geschmückten Ständen ...

 

advent 2004

... wurden liebevoll angefertigte Schülerarbeiten verkauft.

 

advent 2004

Unsere Hänneschen-Spielgruppe ...

advent 2004

... war natürlich auch wie immer dabei.

advent 2004

Und wie immer gab es auch wieder eine Tombola mit
150 Preisen, ... 

advent 2004

... welche dank unserer einsatzfreudigen Losverkäufer
schon nach einer halben Stunde leergeräumt war.

advent 2004

Nach nur drei Wochen Vorbereitungszeit traten  unter der Leitung von Herrn Kolvenbach unsre Flötisten auf ...

advent 2004

... und natürlich auch unsere Brass-Band.

)advent 2004

Mitten drin und direkt vor der Bühne unsere Caféteria ...

advent 2004

... und ein paar Meter weiter unser Fanshop.

advent 2004

Einen supermodernen Tanz  von Mädchen
aus verschiedenen Klassen gab es
natürlich auch ...

advent 2004

... sowie eine Versteigerung von zwei Basketbällen mit
den Unterschriften aller Spieler von RheinEnergie Cologne und dem NBA-Superstar Dirk Nowitzki.

advent 2004

Hier unsere Nachwuchs-Schulband ...

advent 2004

... und hier einige engagierte Eltern im Gespräch.

Der absolute Höhepunkt war natürlich wieder einmal unser Schulchor
unter der Leitung unseres Schulleiters Karl Becker.

advent 2004

Musikalisch unterstützt wurde unser Chor von der Hans Muff-Combo, wohinter sich (von links nach rechts) Georg Becker von der Rewe-Gruppe, die Bläck Fööss-Musiker Hartmut Priess und Bömmel Lückerath sowie Klaus Lückerath von den Paveiern verbergen, der aber leider heute nicht dabei sein konnte. Ohne deren Hilfe wäre auch unsere neue Weihnachts-CD sicher nicht so schön wie sie ist!

advent 2004

Zum Schluss ein herzliches Dankeschön auch und vor allem an alle Eltern, ohne deren Einsatz dieses wunderschöne Fest nicht hätte zustande kommen können, aber natürlich auch all den Schülerinnen und Schülern, welche seit Wochen  unermüdlich für unseren Weihnachtsbasar gearbeitet haben.

   
© KHS Großer Griechenmarkt, Köln (E.B.)