So finden Sie uns  

Tel 0221 921 5830

   

Verschiedenes  

   

Besucherzähler  

Unsere Schul-Homepage ist seit dem 15.01.2003 im Netz und wird in kurzen Abständen von unserem Webteam bearbeitet.
Wir begrüßen den
. Besucher unserer Seite.
   

BANANA CLASS

banana6Der Künstler Thomas Baumgärtel

und unsere Zehner

Louisa Sarkwaah

Sarah Weidenbach

Vanessa Hartung                                  

Sedda Dabakan

Melina Stiller

Hacania Liema

 Aus Anlass des Jubiläums der JugendArtGalerie gab es Ende 2014 eine große Kunstaktion in der Halle des neuen Verwaltungsgebäudes der Rheinenergie.

Die Aktion stand unter dem Motto: Was(Das) ist Kunst?!

Acht Kölner Künstler arbeiteten mit Schülern aus verschiedenen Schulformen zum obengenannten Thema.

Unser Künstler war Thomas Baumgärtel, der „Bananensprayer“.

 

Was Sie hier sehen ist für uns Kunst.

banana8Zusammen mit Thomas Baumgärtel, dem Bananensprayer, haben wir auf Dinge, die uns täglich umgeben aufmerksam gemacht.

950 Tage haben wir mit Tisch, Stuhl und Tafel in unserem Klassenraum verbracht. Sie sind zu unseren Begleitern im Schulalltag geworden. Um sie aus der Alltäglichkeit herauszuholen, haben wir sie kreativ verändert und damit in die Aufmerksamkeit gerückt. Thomas Baumgärtel hat dies mit seinen gesprühten Bananen ebenfalls bewirkt. Seine Bananen und Bilder im öffentlichen Raum sind „Stolpersteine fürs Auge“.

Unser Konzept bestand darin, die Banane mit anderen Baumgärtel Motiven nach unseren Ideen neu zusammen zustellen.

So entstanden 4 Thementische mit den dazugehörigen Stühlen.

  1. made in germany I
  2. made in germany II
  3. Europa
  4. Religion und Freiheit

banana1

              banana7

Die Schultafel ist der wichtigste Einrichtungsgegenstand in der Klasse. Auf ihr steht was wir wissen sollten, unsere Aufgaben, unsere Dienste oder wir selbst, wenn wir mal wieder gestört haben.

In unserem Projekt benutzen wir die Tafel für unsere Statements. Die Banane vervollständigt den jeweiligen Satz. Ohne Worte zu benutzen ergibt sich durch das Bild der Sinn für den Betrachter.

Um den Besucher in unser Kunstwerk einzubeziehen, haben wir einige Bananen ohne Text gelassen. Hier kann jeder sein Statement aufschreiben.

banana3

Wer noch mehr über die Projekte der JugendArtGalerie wissen möchte, kann sich hier informieren:

http://www.jugendartgalerie.de/jagweb/zeitschiene-2014.htm

 

P.S. Eine Banane hat er für uns in der Schulküche „hinterlassen“…

 

   
© KHS Großer Griechenmarkt, Köln (E.B.)